Startseite
    Diary
    Bulimie
    Anorexie
    SVV
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Meine neue Page

http://myblog.de/painforbeauty

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Diary

 

Heute war das Interview mit arte Und ich muss sagen "immer wieder gerne". Sie waren alle total nett und lieb genauso wie am Telefon Ich war zwar aufgeregt aber im großen und ganzen war es echt garnicht schlimm ^-^ Bin suuuuuper gespannt drauf wie es geworden ist im endefekt wenn sie alles zusammengeschnitten haben (vorallem wie fett ich aussehe *gruml* ) . Muss mich aber wohl bis Dezember gedulden hihi *waaarrt* Achja war heute aufjedenfall ein total schöner Tag

Mein Twin war auch dabei und hat zusammen mit mir das Interview gemacht und den rest des Tages haben wir auch zusammen verbracht . Im Reallife ist sie noch viel viel hübscher und lieber als sie ohnehin schon im i-net war ^-^ Waren shoppen und sushi essen hab 4 maki gegessen und sonst heute nur was getrunken also zusammen fassend hab ich heute nur 148 kcal zu mir genommen ...bin gespannt auf die Anzeige der Waage morgen. Werde nun wohl auch mal mein Bett aufsuchen um ein wenig zu schlafen .

 

Lg. eure immer noch total aufgedrehte Pain :D

7.10.06 02:32



Heute ist ein besonders schmerzhafter Tag für mich deswegen werde ich das hier in mein Tagebuch schreiben , an die Person die auch hoffentlich das hier im Himmel oder in der Ewigkeit lesen kann , damit sie weiß das ich ewig an sie denken werde ...Auch wenn sie nicht mehr unter uns lebenden sein kann.

 

Jahre sind es her seitdem du fort bist. Monate lang hab ich mit ansehen müssen wie du stribst. Es tut so weh ... der schmerz ist so groß als ob es gestern gewesen wär. Erst mit deinem Tod wurde mir klar wie stark ich dich geliebt habe. Ich würde jeder Zeit dir mein Leben geben nur damit du endlich wieder hier sein kannst. Ich vermisse dein Lachen , deine wärme und deine Nähe. Ich habe es für verständlich gehalten das Menschen Leben . Alles wurde mir klar mit deinem Tod. Warum war ich nicht bei dir??? Warum bist du ohne mich gegangen ? Ich wollte doch noch so viel Zeit mit dir verbringen...

Du hast einem Arzt vertraut, das vertrauen hat dir dein Leben gekostet... Alles ist in mein Gedächnis gebrannt. Dein Herz steht still....Ich mit Tränen im Gesicht , das Kissen nass geweint "Bitte ,Gott lass sie nicht sterben..." immer und immer wieder. Dann der anruf von mama das du Tod bist , dann wieder ein anruf. Du bist wieder gekommen... Dann der erste Besuch im Krankenhaus. Ich habe dich nicht wieder erkannt . So viel schmerz ,angst und Traurigkeit!!! Ich war geschockt. Du wolltest soviel sagen aber du konntest nicht . Nur langsam hast du wieder sprechen gelernt , alles war so schwer für dich . Es tat so weh dich so leiden zu sehen! 6 Monate später warst du tod. Gegangen , einfach auf und davon . Nie wieder hab ich dich gesehen . Nie wieder warst du bei mir. Nie wieder nimmst du mich in den arm. Nie wieder zusammen Lachen ...stattdessen weine ich allein. Immer und immer wieder. Auch noch Jahren lässt dieser schmerz nicht nach Du wirst immer in meinem Herzen deinen platz haben , auch wenn ich dich nicht sehen kann und nicht fühlen . Aber all die Gefühle und Errinerungen mit dir kann mir niemand nehmen. Sie sind fest verschlossen tief in mir drinnen... Jede einzelne Träne die ich weine bedeutet jedesmal "Ich Liebe Dich" . Jedes mal wenn es drausen regnet weißt du wie unaufhörlich meine Tränen sind , denn es hört nicht mehr auf zu regnen...

In ewigem schmerz und noch viel ewigerer Liebe.

Deine Enkelin

3.10.06 18:00


 

Zitat:Ich kann nicht lachen. Ich will allein sein. Ich fürchte mich. In Gesellschaft einsam zu sein ist noch viel schlimmer, als allein einsam zu sein. Ich gehöre nicht dazu, warum das noch deutlicher spürbar machen? Ich benehme mich wie ein einsames, wildes Tier. Vertreibe jeden, der mir zu nahe kommt. Kann niemanden ertragen. Die anderen beginnen mich auch nicht mehr ertragen zu wollen.

Ich werde Meisterin im Lügen und Betrügen, im Täuschen und Vorgeben, im Nehmen und Verschwindenlassen, im In-den-Mund-schieben und Wegspucken, im "Nein danke, ich habe schon gegessen" und "Nein danke, ich habe keinen Hunger", im Extra-Treppensteigen und Umwegelaufen. Niemand kommt an mich heran. So gut gebaut ist die Mauer!!!

...eine Entscheidung treffe ich innerlich, die einzige, die noch offen ist. Die Entscheidung: Nein. Ich brauche eure Liebe nicht, ich brauche euer Leben nicht. Aber vor allem: Ich brauche euer Essen nicht!!!

 

26.9.06 23:34


 

Soo nun hab ich endlich zeit gefunden einen neuen Eintrag zu machen,es tut mir sehr leid aber momentan geht es mir nicht so gut und ich habe ziemlich viel zu tun . Jetzt liegt mein Opa auch noch seit ein paar Tagen im Krankenhaus... naja . Mein Wochenende war nicht grad toll . Gestern hatte ich ne heftige FA und heute auch wieder -.- Dadurch wiege ich jetzt 56.5 kg *seufz* Aber ab morgen ist wieder stark bleiben angesagt ! Werde mich mal in der Bücherei nach weiteren ana bücher umsehen ^-^ dann fällt mir das fasten noch leichter Also max . 600 kcal morgen und übermorgen gibt es nichts !! Ich hoffe bald bin ich wieder bei meinen 55 kg und dann gehts weiter auf 50 kg und dann 45 *freu*

24.9.06 22:17



 

55 kg ...endlich wieder 1 kg runter . Langsam hab ich das essen wieder im griff ! Nur meinen Körper nicht... Mein Magen verträgt anscheinend kein Essen mehr , zumindest momentan nicht *seufz* Manchmal hab ich echt angst was ich meinen Körper alles so antuhe , aber ich weiß ja wofür ich es tuhe ...Auch ich werde irgentwann es geschaft haben und Perfect schlank sein. Schlank und rein ! Und dafür gebe ich alles!!!

"Fein und dünn ,sodass mann durch den Regen tanzen kann, ohne nass zu werden."

"Ich möchte durch den Schnee gehen ...ohne spuren zu hinterlassen!"

19.9.06 19:46



 

Heute abnd hab ich mich gezwungen wieder Sport zumachen .. Ich bin zwar schwach aber ich werd es jetzt wieder jeden Abnd machen egal wie es mir geht! Mein Körper ist mir kein Hinderniss ... Mein geist ist kräftiger als mein Körper und deswegen wird ab jetzt wieder Sport gemacht ! Aus ende! Gegessen habe ich heute auch nicht wirklich viel sprich 2 kleine stücke vom trockenem hähnchenfleisch und später zwei kugeln eis d.h joghurt und zitrone (dank meiner mutter *augenroll * " kind bitte jetzt iss etwas...blllaa" ...Die werden noch alle sehen spätestens Ende des jahres will ich mind. die 50 kg erreicht haben aber wenn alles gut läuft hab ich bis dahin auch meine 45 kg erreicht . Morgen wird wieder gefastet ^-^ Stay strong , starv on

14.9.06 23:37


 

 

Endlich!!! 56 kg *freu* ....Ich hasse mich immer noch das ich damals zugenommen habe Aber nun werd ich es nicht mehr tun!! 45 kg ... ich werde sie erreichen und wenn sich alle auf den kopf stellen .. So I starving for Perfection Heute gibt es nichts , rein garnichts . Hunger ? Was ist das schon , ein verlangen , eine gier , sucht! Alles aber ohne mich !!!

 

13.9.06 13:12


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung