Startseite
    Diary
    Bulimie
    Anorexie
    SVV
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Meine neue Page

http://myblog.de/painforbeauty

Gratis bloggen bei
myblog.de





 


 

Was ist die Ess-Brech-Sucht?

Bei der Ess-Brech-Sucht (Bulimie) ist das Essverhalten suchtartig gestört, es wird anfallsartig alles an kalorienreicher Nahrung verschlungen, was verfügbar ist "Syndrom des leeren Kühlschranks" Anschließend erbrechen Ess-Brech-Süchtige absichtlich auf künstliche Weise oder nehmen Appetitzügler und Abführmittel. Heißhungerattacken wechseln mit Hungerphasen. Die Krankheit wird durch die krankhafte Furcht, zu dick zu werden, ausgelöst. Alle anderen Lebensaspekte werden zweitrangig, das Essen oder Nicht-Essen bestimmt den Lebensinhalt.
Die Ess-Brech-Sucht tritt vor allem bei Frauen im Alter zwischen 20 und 30 Jahren auf, in einer zunehmenden Zahl auch bei jungen Männern. Überwiegend sind Frauen aus westlichen Ländern betroffen, in denen übertrieben schlanke und trainierte Körper in Werbung und Öffentlichkeit als Ideal gelten.
Die Bulimie ist eine ernst zu nehmende Suchtkrankheit, vergleichbar mit Alkoholkrankheit oder Drogenabhängigkeit. Ohne fachkundige Hilfe und Behandlung ist für die Betroffenen in der Regel keine Heilung möglich.

 

23.8.06 00:42
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung